Skip to main content

Koffer Testportal – Koffer Tests und Vergleiche

123
Handgepäck Koffer kaufen Travelite Koffer Orlando, 53 cm, 37 Liter, Blau matt (marine), 98487 - Samsonite Koffer Großer Reisekoffer S'cure Dlx Spinner 75/28, 75 cm, 102 Liter, graphite, 50918-1374 -
ModellWenger Koffer 600662 PatriotTravelite Koffer OrlandoSamsonite Koffer S’cure Dlx Spinner
Preis

107,80 € 199,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

39,90 € 49,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

172,95 € 200,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Maße42 cm x 34 cm x 23 cm20 cm x 37 cm x 53 cm75 cm x 52 cm x 31 cm
Volumen38 Liter37 Liter102 Liter
Rollen vorne
Rollen hinten
Ausziehgriff
Preis

107,80 € 199,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

39,90 € 49,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

172,95 € 200,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfenDetailsPreis prüfenDetailsPreis prüfen

Strapazierfähige Koffer kaufen – zuverlässige Reisebegleiter im Flugzeug, Bus oder in der Bah

Zweifelsfrei ist der wohlverdiente Urlaub die schönste Zeit im Jahr. Bestimmt freuen Sie sich schon auf Ihre nächste Reise! Ob erholsamer Strandurlaub, Wanderaufenthalt in den Bergen oder Kulturferien in einer quirligen Metropole, Sie benötigen auf jeden Fall einen robusten Koffer für Ihre geplante Reise.

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Kofferarten und die passende Koffergröße. Koffer sind von zahlreichen unterschiedlichen Herstellern erhältlich.

Koffer Tests geben zuverlässige Auskunft über die Beschaffenheit und helfen Ihnen, einen geeignetes Modell auszuwählen.

Oftmals ist es besser, etwas mehr zu bezahlen und von optimierter Haltbarkeit sowie langer Lebensdauer zu profitieren.

Welche Koffervarianten sind erhältlich?

Ratgeber KofferSie werden feststellen, dass das Sortiment zahlreiche unterschiedliche Koffer beeinhaltet. Die Koffer eignen sich für verschiedene Reisen. Besonders beliebt ist der klassische Reisekoffer, der aus unterschiedlichen Materialien angefertigt wird.

Natürlich gibt es auch Koffer, die für diverse Berufsgruppen und Einsatzmöglichkeiten speziell konzipiert werden. Zu dieser Gruppen zählen beispielsweise Aktenkoffer, Arztkoffer oder Pilotenkoffer.

Reisekoffer werden grundlegend in Hartgepäck und Weichgepäck unterteilt. Weichgepäck ist unter dem Namen Weichschalenkoffer bekannt und Hartgepäck wird als Hartschalenkoffer bezeichnet. Diese Koffer unterscheiden sich vor allem in der Widerstandsfähigkeit.

In Koffer Tests werden die Vorteile der jeweiligen Modelle detailliert behandelt.

Hartschalenkoffer

Falls Sie eine längere Flugreise planen, sind Hartschalenkoffer eine ausgezeichnete Wahl. Diese Koffer zeichnen sich durch ihre Robustheit aus. Sie schützen den Inhalt des Koffers zuverlässig vor Schmutz, Wasser und Staub. Aufgrund der Rollen wird eine leichte Handhabung ermöglicht. Der Nachteil besteht in einem höheren Gewicht.

Hartschalenkoffer sind in zahlreichen Ausführungen und Farben erhältlich. Um von Strapazierfähigkeit zu profitieren, ist es empfehlenswert, Hartschalenkoffer von renommierten Herstellern zu erwerben. Auf diese Weise gehen Sie beim Kauf kein Risiko ein. Ein Koffer Test kann bei der Auswahl des Hartschalenkoffers sehr hilfreich sein.

Weichschalenkoffer

Im Leerzustand verfügt ein Weichschalenkoffer über ein relative leichtes Gewicht. Dieser Koffer eignet sich sehr gut für Kurztrips. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass er sehr günstig ist. Im Gegensatz zum Hartschalenkoffer ist er weniger strapazierfähig.

 

Trolleys

Trolleys sind sehr praktisch und flexibel. Aufgrund der Rollensysteme sind sie sehr einfach in der Handhabung. Sie eignen sich sehr gut für Kurztrips oder Geschäftsreisen. Daher werden sie auch oft als Business-Trolleys bezeichnet. Dieser kleine Koffer ist für alle Reisen ideal, wo der oder die Reisende zwar etwas Gepäck mintnehmen muss, aber ein großer Koffer nicht benötigt wird.

Trolleys sind in zahlreichen Ausführungen erhältlich und Sie können zwischen farbenfrohen und schlichten Modellen auswählen. Im Vordergrund stehen bei einem Trolley seine funktionellen Eigenschaften und seine Optik. Zusätzlich verfügt dieser kleine Koffer über praktische Innenfächer, sodass Kleidung und sonstige Accessoires platzssparend verstaut werden können.

Da im Flugzeug nur Handgepäck mit leichtem Gewicht zugelassen wird, werden die Koffer, die derzeit auf dem Markt angeboten werden, immer leichter.

Oftmals ist ein Trolley auch mit einem Front-Fach für Mobiltelefon, einem Laptop-Fach und einem wasserdichten Fach für private Accessoires ausgestattet.

Je nach Bedarf können Sie diesen kleinen Koffer tragen oder ziehen. Im Koffer Test erfahren Sie die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Modelle.

Handgepäck

Falls Sie nur eine kurze Reise unternehmen, benötigen Sie kein großes Koffermodell. Sie können die Robustheit des Koffers vernachlässigen. Im Vordergrund steht die Kompaktheit des Koffers und er sollte auch einfach zu handhaben sein. Zusätzlich ist es wichtig, dass er trotzdem genügend Platz bietet. Klassisches Handgepäck für das Flugzeug ist normalerweise aus Stoff angefertigt und es handelt sich um Koffermodelle, die zu den Weichschalenkoffern gezählt werden.

Falls Sie jedoch empfindliche Elektronik wie beispielsweise eine Kamera, einen Laptop oder andere Multimedia-Geräte transportieren, ist ein Hartschalenkoffer empfehlenswert.

Vor allem Business-Trolleys sind empfehlenswert, die genau für diesen Zweck konzipiert sind. Falls Sie einen Hartschalen-Trolley bei einer Flugreise als Handgepäck mitnehmen möchten, müssen Sie auf die Dimensionen und das Gewicht achten. Klicken Sie auf die Gepäcksbestimmungen der jeweiligen Fluglinie.

Hier erfahren Sie alle Details zur Größe und zum Gewicht des Koffers. Bereits vor Ihrem Reiseantritt ist es empfehlenswert, zu klären, welcher Koffer als Handgepäck erlaubt ist.

Beautycases

Falls Sie nur sehr wenig Gepäck haben, können Sie sich auch für einen Beautycase entscheiden. Diese Kofferart ist sehr kompakt und wahlweise mit Rolllen erhältlich.

Kleidersäcke

Damit Ihre Bekleidung beim Transport knitterfrei bleibt, sind Kleidersäcke eine ausgezeichnete Wahl. Jedoch sind Sie für eine Flugreise eher nicht geeignet, das sie meistens nur geringen Schutz bieten.

Koffer bei Amazon finden

Auswahl des passenden Koffers

Ratgeber KofferDie richtige Planung ist für einen gelungenen Urlaub entscheidend. Bereits eine Woche sollten Sie vor Ihrer Abreise, eine Checkliste erstellen. Sortieren Sie das Gepäck und bereiten Sie alles vor.

Bei der passenden Wahl des Koffers spielt die Reisedauer und das Transportmittel eine passende Rolle. Falls Sie eine Flugreise unternehmen, ist ein Trolley oder ein Hartschalenkoffer empfehlenswert. Reisetaschen sind eher nicht geeignet. Sie sind bei Bus- und Autoreisen eine sehr gute Wahl.

Im Kofferraum können Sie als perfekte Platzausfüller dienen. Falls Sie mit dem Zug unterwegs sind und mehrfach umsteigen müssen, entscheiden Sie sich am besten für Koffermodelle mit Rollen. So wird der Transport extrem erleichtert.

Für eine kurze Flugreise sind Trolleys eine sehr gute Wahl. Beachten Sie, dass sie eine Größe nicht überschreiten dürfen. Bei einigen Airlines können die Dimensionen abweichen.

Daher ist eine sehr gute Idee, sich vor der Reise bei der Fluglinie oder im Reisebüro über die geltenden Konventionen zu informieren.

Am besten verstauen Sie in Ihrem Hand- oder Boardgepäck wirklich nur Accessoires, die während eines Fluges tatsächlich benötigt werden. Besonders wichtig ist es, dass auch die Vorgaben einer Fluglinie zum Transport von Flüssigkeiten beachten. So verhindern Sie, dass es vor dem Abflug böse Überraschungen gibt und Sie zahlreiche Kosmetikartikel nicht mitnehmen dürfen.

Welche Koffergröße für längere Reisen?

Für eine kurze Reise von zweit Tagen ist ein Koffermodell mit einem Volumen von 20 bis 30 Litern vollkommen ausreichend. Für eine einwöchige Reise sollte das Gepäcksstück eine Größe von 70 bis 90 Litern besitzen. Falls Sie eine dreiwöchige Fernreise unternehmen, ist ein Reisegepäck mit einer Größe von mindestens 120 Litern empfehlenswert. Besteht die Möglichkeit, dass Sie bei einer Reise Ihre Kleidung auch waschen können, ist auch ein kleineres Gepäcksstück ausreichend.

Autoreisen

Falls Sie mit dem Auto unterwegs sind, können Sie ihr Gepäck flexibel auswählen. Die Reisekoffer sollten in den Kofferraum passen. Rollen sind nicht unbedingt notwendig. Da das Gepäck im Kofferraum sicher verstaut ist, benötigen Sie auch keine Hartschalenkoffer. Daher haben Sie die Möglichkeit, sich für günstige Reisetaschen zu entscheiden.

Bahnreisen

Falls Sie mit der Bahn unterwegs sind, benötigen Sie ein robustes Koffermodell, das auch Stöße abfedern kann. Gleichzeitig sollte es genügend Platz bieten. Trotzdem müssen Sie beachten, dass ein Reisekoffer für eine Reise mit der Bahn nicht zu schwer und zu groß sein darf. Bedenken Sie, dass Sie Ihr Gepäck meistens oberhalb des Sitzplatzes ablegen. Auf jeden Fall müssen Sie Ihr Gepäck noch über den Kopf heben. Damit der Reisekoffer nicht die Kofferablage passt, darf er nicht zu groß sein.

Busreisen

Bei einer Busreise können Sie mit ähnlichen Anforderungen wie bei einer Bahnreise rechnen. Jedoch müssen Sie die Reisekoffer normalerweise nicht über den Kopf heben. Ihr Gepäck wird im unteren Bereich eines Busses verstaut. Da es nur einen limitierten Platz gibt, wird je nach Busunternehmen eine bestimmte Anzahl von Gepäcksstücken vorgesehen. Um einen unkomplizierten Transport zu garantieren, sollte das Koffermodell über Rollen verfügen. Häufig müssen Sie bei Busreisen ist mit Umsteige-Situationen rechnen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihren Reisekoffer auf kleineren Strecken transportieren müssen. Daher sollte er nicht zu groß und schwer sein. Entscheiden Sie sich für einen leichten Reisekoffer, der nicht sperrig ist. Bei einer Busreise müssen Sie keine großen Stöße befürchten. Daher können Sie auch einen Weichschalenkoffer auswählen.

Fahrradreisen

Sie sind mit dem Fahrrad unterwegs? Dann ist vor allem kompaktes Reisegepäck wichtig. Hartschalenkoffer sind meistens ungeeignet. Trotzdem sollte das Gepäck ausreichend Schutz vor Feuchtigkeit und genügend Platz für Kleidung sowie andere wichtige Utensilien bieten. Im Handel sind spezielle Fahrradtaschen erhältlich, die Sie auf dem Fahrrad anbringen können, Falls Sie nur eine kurze Reise mit dem Fahrrad unternehmen, können Sie sich auch für einen kleinen Reisekoffer entscheiden. Sie müssen nur darauf achten, dass er auf dem Gepäcksträger gut fixiert wird.

Flugzeugreisen

Bei einer Reise mit dem Flugzeug müssen Sie sich an strenge Auflagen und Bestimmungen halten. Falls Sie mit dem Auto reisen, bestimmen Sie selbst über die Beschaffenheit und Dimensionen Ihrer Reisekoffer. Bei einer Reise mit dem Bahn oder mit dem Bus, kommt es auf die Zahl der Fahrgäste und den Platz an. Reisen Sie mit dem Flugzeug, müssen Sie sich an die offiziellen Bestimmungen halten. Jedoch können sich die Vorschriften bei den Fluglinien unterscheiden. Meistens ist es erlaubt, dass Sie ein Handgepäck mit bestimmten Dimensionen in die Kabine mitnehmen dürfen. Besonders gut geeignet ist ein kleiner Trolley. Am besten informieren Sie sich vor dem Antritt Ihrer Reise über das zulässige Gewicht und die Maße.

Das normale Reisegepäck, welches eingecheckt wird, sollte robust sein. Eine Reisetasche besteht zwar aus einem festen Stoff-Material. Doch aufgrund der Strapazen, die das Gepäck beim Transport aushalten muss, könnte eine Reisetasche leicht reißen könnte. Die beste Wahl ist ein Hartschalenkoffer, da er gestoßen und geworfen werden kann. Im Inneren werden, ohne, die Gegenstände meistens nicht beschädigt.

Natürlich sollte es sich nicht um technische Geräte oder empfindliche Objekte handeln, die sie besser im Handgepäck transportieren. Damit Sie von optimierter Sicherheit profitieren, sollten Sie sich für ein Koffermodell mit TSA-Schloss entscheiden. So ist der Hartschalenkoffer ausgezeichnet vor Diebstahl geschützt sind.

Für einige Auslandsreise ist das TSA-Schloss entscheidend. In einigen Ländern müssen die Sicherheitsbeamte in der Lage sein, mit einem speziellen Werkzeug das Schloss zu öffnen. Falls Sie ein anderes Schloss verwenden, würde der Koffer beschädigt werden.

Koffer Test berücksichtigen

Oftmals verleiten verschiedene Angebote einen günstigen Hartschalen- oder Weichschalenkoffer zu erwerben. Nach zwei oder drei Reisen zeigen diese extrem preiswerten Reisekoffer meistens Mängel auf und können nicht mehr verwendet und auch nicht repariert werden. Daher sollten Sie sich besser für renommierte Hersteller entscheiden, die in Ihrem Sortiment auch relativ günstige Koffermodelle führen.

Am besten lesen Sie einen vertrauenswürdigen Koffer-Test von verschiedenen Verbraichermagazinen durch und erfahren, welche Reisekoffer am besten für Bus-, Bahn- oder Flugreisen geeignet.

Kundenmeinungen sind ebenfalls hilfreich, falls Sie Ihren Kaufer in einem Online-Shop bestellen.

Zusätzlich können Sie Erfahrungs- und Testberichte auf verschiedenen Portalen und Foren berücksichtigen, um einen passenden Reisekoffer auszuwählen.